„BE with US“ von Jasmin Romana Welsch

14691271_629987503846176_1063724565616694267_o

Zuerst möchte ich hier etwas erklären: Diese „Rezension“, falls man das denn so nennen kann, bezieht sich sowohl auf Band 1 mit dem Untertitel „Wer sich verliebt, fliegt“ als auch auf Band 2: „Verführt, vernarrt, verkracht“. Ich habe mich einfach nicht in der Lage gefühlt pro Band eine Rezension zu schreiben, da ich die beiden Bücher einfach in einem Zug gelesen habe und weil ich mich wahrscheinlich ungewollt andauernd wiederholen würde.

Dadurch, dass diese Bücher meiner Meinung nach etwas ganz Besonderes sind und ich noch nie etwas Ähnliches was die Kombination aus Inhalt, Schreibstil und Humor betrifft, gelesen habe, wollte ich auch keine 08/15 Rezension dazu schreibn. Außerdem glaube ich, dass ich dazu auch irgendwie nicht in der Lage wäre ohne eine FSK 18-Warnung im Titel oder zu spoilern, oder eine, wenn es nach mir geht, viel zu oberflächliche, langweilige Bewertung abzugeben.

Also los geht’s doch noch ganz langweilig und gewöhnlich:

Infos

Titel:

BE with US

Untertitel:

Band 1: Wer sich verliebt fliegt

Band 2: Verführt, vernarrt, verkracht

Autorin:

Jasmin Romana Welsch

Seitenanzahl:

Band 1: 283 Seiten

Band 2: rund 240? (Hab‘ das Buch gerade nicht da)

Die Bücher gibt’s übrigens auf Amazon zu kaufen:

Band 1: https://www.amazon.de/Be-Wer-sich-verliebt-fliegt/dp/1519018762

Band 2: https://www.amazon.de/Be-Wer-sich-verliebt-fliegt/dp/1519018762

Band 3 ist (soweit ich weiß) für April geplant?

5 Dinge, die…

5 Dinge/Aspekte/Personen, die „BE with US“ toll sind:

-Die Charaktere und deren Darstellung

-Die Schilderung der Uni und dem Studentenleben [Ich dachte mir immer nur: „Juhu! Ich bin nicht die Einzige!“]

-Die Autorin selbst [lest euch ihre lustigen Facebook-Posts durch! Allein dafür ist sie mir schon sympathisch!]

-Das bzw. die beiden Cover

-Der unglaublich unterhaltsame und einzigartige HUMOR!

5 Dinge/Personen, die an „BE with US“ verdammt heiß sind:

-Das Cover (Gibt es eine Frau, die einen – trainierten – Männerrücken nicht attraktiv findet?!)

-Theo [grrrr]

-DeLuca [Doppel-Grrr]

-ganz viel Kaffee [Koffein ahoi!]

-Lena (zumindest wenn es nach den Jungs im Buch geht 😀 )

Hier sei noch angefügt, dass es in diesem Buch eigentlich nur gutaussehende Menschen zu geben scheint. Manche mag das vielleicht stören. Mich nicht 😉

5 Dinge, die ich seit ich diese Bücher gelesen habe mit anderen Augen sehe:

-Schneewitchen [Ich werde nie wieder ein unschuldiges Mädchen in Schneewitchen sehen können]

-Volleyball(-spielerInnen) [Ich habe diesen Sport vorher schon gemocht, jetzt mag ich ihn noch mehr 😀 ]

-Mario Kart

-Trinkspiele

-Berghütten und deren Bedeutung in Büchern [Mal kein Mörder, der eine Gruppe Jugendlicher in Angst und Schrecken versetzt!]

5 Dinge/Personen, die ich in (nicht „an“!) „BE with US“ nicht mochte:

-Nicki [das soll aber auch so sein, glaube ich]

-Schneewitchen

-Max und seine Dozentin

…okay mit fallen nur 3 Unterpunkte ein 😀

Und jetzt sitze ich hier und warte gespannt auf Band 3, während meine Schwester darauf wartet, dass sie endlich Band 2 lesen kann, den gerade mein Freund hat 😀

Meine Meinung:

Ich habe noch nie so viel beim Lesen eines Buches Lachen müssen! Es gab peinliche Momente im Bus (einfach laut drauf loslachen ist anscheinend nicht normal in öffentlichen Verkehrsmitteln)… und in der Uni (in den Pausen im Hörsaal) habe ich immer sorgfältig darauf geachtet, dass niemand hinter mir sitzt und nur vereinzelte ziemlich schmutzige Sätze mitlesen könnte und mich dann eventuell für ein bisschen gestört halten würde. 😛

Zu Beginn musste ich mich erst einmal an das Buch und den direkten Stil sowie die zum Teil sehr detaillierten Beschreibungen aller möglichen zwischenmenschlichen Interaktionen, kurzgefasst: Sexszenen, gewöhnen (normalerweise stehe ich nicht so darauf, wenn in einem Buch Sex zu sehr in den Vordergrund gerückt wird). Nach kurzer Zeit jedoch, ließ die Schamesröte in meinem Gesicht etwas nach und mich konnte nichts mehr so schnell schockieren, was im Buch passierte 😀 Dies ist vor allem dem ganz tollem, derbem Humor der steirischen Autorin zuzuschreiben, der einem als Leser lockerer werden lässt und mich immer wieder zum Schmunzeln und Lachen brachte.

Irgendwann dachte ich mir einfach: Lass sie (die Charaktere) doch einfach ihren Spaß haben, auch wenn du dieses oder jenes niemals machen würdest und das war der Moment wo ich endgültig begeistert von den Büchern sein konnte.

Aber bitte denkt jetzt nicht dass diese 2 Bücher eine einzige ewig lange Sexszene sind 😀 Es geht auch um’s Studentenleben, um Prüfungsstress, um Eifersucht und um Spaß. Um überteuerten Mensa-Kaffe und Sucht nach Koffein, und darum, dass man etwas in seinem Leben unternehmen sollte, solang man noch jung ist und relativ „wenig“ Verantwortung trägt. Man sollte nicht auf seine Jugend zurückblicken und an all die Dinge denken, die man nicht gemacht hat, sondern an die lustigen Dinge, die man nie vergessen wird. Das merkt auch Lena.

Von mir gibt es für diese Bücher 5 von 5 Sternen, alleine schon wegen dem großartigem Unterhaltungswert 😀

Bildquelle: https://www.facebook.com/JRWelsch/photos/a.266726360172294.1073741828.261325694045694/629987503846176/?type=3&theater

Advertisements

2 Kommentare zu „„BE with US“ von Jasmin Romana Welsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s